Kaltblutpferde im Spiegel der Wissenschaft

 Herausgeber Gottfried Brem

 

98,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit

Produktinformationen

Dieses eindrucksvolle, mehr als 800 Seiten starke Nachschlagewerk beschreibt das Kaltblut in seiner Gesamtheit. Die unterschiedlichen namenhaften Autoren der insgesamt 22 Kapitel stellen in ihren Texten eine gute Kombination aus gängigen, altbewährten, teils historischen Informationsquellen und Ansichten sowie aktuellsten Themen und neuesten Studien dar. Dabei wird die umfangreiche Recherche zu jedem Thema nicht nur in den kapitelbezogenen Literaturverzeichnissen deutlich. Die Vielzahl an Fotografi en und Abbildungen unterstreichen den Inhalt und lassen das Buch so nicht nur zu einer wissenschaftlich fundierten, sondern auch einer optisch ansprechenden Zusammenfassung des heutigen Wissens über Kaltblüter werden, welches nach unserem Wissen in dieser Art noch nicht auf dem Markt zu finden war.

Nach einer anschaulichen Einführung in die Domestikation und Historie des Arbeitspferdes sowie die ersten frühzeitlichen Schritte seiner Zuchtgeschichte werden in gut strukturierten Kapiteln nicht nur europäische Kaltblutgestüte, sondern auch über 45 Kaltblut Rassen vorgestellt. Im mittleren Teil des Werkes sind Beiträge zu Gesundheitsproblemen, Stammbaumanalysen, Farbgenetik oder Exterieur-Beurteilung Aspekte zu fi nden, die für keinen Kaltblutzüchter eine Wissenslücke darstellen sollten. Dabei werden nicht selten Studien über den Österreichischen Noriker als Beispiel oder Anschauungsobjekt hinzugezogen. Zusätzlich werden die drei wichtigsten Nutzungsrichtungen der Kaltblüter - als Arbeitstier, zur Milchund zur Fleischgewinnung - thematisiert und mit wissenswerten Zahlen und Fakten untermauert. Für Noriker, Freiberger, Schwarzwälder sowie Süddeutsche und Rheinisch-Deutsche Kaltblüter sind außerdem Zuchtziele und -programme zusammengefasst, auch eine Erhaltungszuchtstrategie wird beispielhaft vorgestellt. Das Werk schließt mit zukunftsweisenden Gedanken für die Kaltblutzucht.

  • Hardcover, gebunden
  • 21 x 29,7 cm, 804 Seiten
  • zahlreiche Abbildungen
    und Fotografi en in s/w und Farbe

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: